Lage der Projektgrundstücke

Der Planstandort befindet sich an der Albert-Schweitzer-Straße in einem Baufeld, das im Süden durch den Dreifaltigkeitsweg, im Osten durch die Jahnstraße bzw. ein Schulzentrum und im Norden durch die Ahr begrenzt wird. Weiter westlich verläuft die Kölner Straße.

Lage der Projektgrundstücke

Ein Großteil des Planareals bildet das ehemalige Betonwarenwerk der Firma Anton Rick GmbH & Co. KG. Auf dieser Fläche sind noch großflächig Bauschutt und Betonröhren vorhanden. Der nordöstliche Bereich des Planareals ist durch Wiesen, Streuobst, Gebüsche und Gehölze geprägt.

Nördlich des Planareals befinden sich entlang der Ahr bzw. des dort verlaufenden Ahrradweges Parkrasen sowie Ufervegetation. Westlich des Standortes wird das Standortumfeld durch großflächig verbuschte Bereiche geprägt. Südwestlich und südlich schließt sich durchgehende Wohnbebauung an.